Trost durch Worte, Whiskey und Musik

Lesung mit Ulrike Störing –

»Vielen Dank für Alles«, so lautet der Titel des aktuellen Buches von Ulrike Stöhring. Daraus liest die Autorin am 20. Februar um 19.30 Uhr in unserem Café in der Schwartzschen Villa.

An einem idyllischen Augustabend eröffnet ihr Mann ihr bei einem Glas Wein, dass er sie wegen einer anderen verlassen wird. Ulrike Stöhring, Anfang fünfzig, steht unter Schock. Schon bald wird ihr klar: Den Ex zum Sündenbock zu machen und ihn sofort durch einen neuen Partner zu ersetzen, ist keine Lösung. Sie beginnt, sich um sich selbst zu kümmern. Sie geht zur Tantra-Massage, nimmt sich einen französischen Liebhaber, spricht mit glücklichen Frauen und verbringt Silvester in einem buddhistischen Schweigekloster. Dem klassischen Trauerjahr, das auch ein Wutjahr ist, folgt eine Zeit voller Wandlungen und Perspektiven. Am Ende ist sie die, die sie vor der Trennung nicht war: eine glückliche Frau.

Datum: Donnerstag, 20. Februar, Beginn 19.30 Uhr
Eintritt: 10 € inkl. 1 Freigetränk

Comments are closed.